Unser Ausflug führte uns bei strahlendem Sommerwetter ins Technikmuseum Sinsheim. Wir fuhren
um 7.30 Uhr mit dem Bus in Lauchheim los.
Trotz kleiner Pause mit Imbiss auf dem Rastplatz „Hohenlohe“ waren wir pünktlich am Museum, wo
um 10.00 Uhr die Besichtigung mit einer Führung durch die verschiedenen geschichtlichen Epochen
der Technik begann. Anschließend konnten die 40 teilnehmenden Vereinsmitglieder das Museum auf
eigene Faust weiter erkunden, bis man um 14.00 Uhr die Busfahrt fortsetzte.
Das nächste Ziel war die Burg Guttenberg mit seiner weithin bekannten Greifvogelwarte. Nach der
Vorführung der Adler, Eulen und Geier nutzten viele Vereinsmitglieder die Gunst der Stunde, um vor
der Weiterfahrt noch ein Eis zu genießen. Danach begaben wir uns auf die Rückfahrt.
Den eigentlichen Abschluss des Ausflugs feierten wir bei einem gemeinsamen Abendessen in
Schnelldorf, bevor wir gegen 20.30 Uhr wohlbehalten nach Lauchheim zurückkehrten.

DSC02970

Bilder
(Zum Vergrößern anklicken)